Datenschutzerklärung für Webseitenbenutzer

Stand: 05.04.2022

Wir freuen uns, dass es jemanden gibt, der diese Datenschutz-Hinweise lesen möchte. Dann war die ganze Mühe auch nicht umsonst.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Sollten Sie konstruktive Anmerkungen zu dieser und unseren weiteren Datenschutzerklärungen haben, sind wir für jeden Tipp dankbar.

I. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist die

Grothe IT-Service GmbH
Biberweg 20
56566 Neuwied
Vertreten durch Herrn Heiko Schrörs (Geschäftsführer)

Sie finden weitere Informationen zu unserem Unternehmen und die Kontaktmöglichkeiten im Impressum unserer Internetseite: https://www.grothe-it-service.de/impressum

II. Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt, obwohl keine Verpflichtung besteht.

Unser Datenschutz-Team erreichen Sie unter:datenschutz@grothe.it

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
Thomas Haschert
c/o CDV Consulting GmbH
Ferdinand Sauerbruch Straße 28
56073 Koblenz
+492618844699
t.haschert@cdv-consulting.de

III. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir für welchen Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wenn Sie diese Website besuchen, werden verschiedene personenbezogene Daten verarbeitet. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

1. Server-Log-Dateien

Die Erfassung der folgenden Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • anonymisierte IP-Adresse

Die IP-Adresse wird durch ein Rotationsverfahren in den Logs anonymisiert. Einzig der Hostname könnte einen Personenbezug haben. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung unserer Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten wir Ihre o.g. personenbezogenen Daten nur so lange, wie sie für die Erreichung des vorgenannten Zweckes der Datenverarbeitung erforderlich sind. Die Logdaten werden innerhalb von 14 Tagen von uns gelöscht. Falls eine weitere Verarbeitung für die Aufdeckung und Verfolgung von Missbrauchsfällen bzw. die Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen oder für die Erkennung und Beseitigung technischer Störungen erforderlich ist, werden die Daten von uns längstens bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfristen (d.h. im Regelfall 3 Jahre; im Einzelfall aber auch bis zu 30 Jahre) weiterverarbeitet, und erst anschließend nach Fortfall dieser Gründe gelöscht.

2. YouTube mit erweitertem Datenschutz

Diese Webseite bindet Videos von YouTube ein. Anbieter der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Webseite starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei werden grundlegende Daten wie IP-Adresse und Zeitstempel übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. In Ihrem Klickverhalten liegt Ihre aktive Einwilligung in die Übermittlung Ihrer IP-Adresse in die USA, Art. 49 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung ist freiwillig. Nach derzeitigem Stand ist in den USA ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne geeignete Garantien wohl kein angemessenes Datenschutzniveau gegeben, da dortige Regelungen nicht den Vorgaben europäischen Rechts entsprechen. Der Europäische Gerichtshof kommt mit Urteil vom 16. Juli 2020 (C-311/18) u.a. zu der Einschätzung, dass die Gesetze, auf deren Grundlage amerikanische Sicherheitsbehörden auf die in die USA übermittelten personenbezogenen Daten zugreifen können, den Zugriff auf die personenbezogenen Daten von Nicht-Amerikanern nicht beschränken. Die auf die amerikanischen Rechtsvorschriften gestützten Überwachungsprogramme seien nicht auf das zwingend erforderliche Maß beschränkt. Außerdem würden Nicht-Amerikanern keine durchsetzbaren Rechte gegen diese Zugriffe gewährt. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) auf US-Servern befindliche Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Um das Abspielen des YouTube-Videos zu ermöglichen, wird ein technisch notwendiges Cookie gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Speichermedium dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Das Cookie wird automatisch gelöscht, wenn Sie das Video abgespielt haben oder Ihren Browser neu laden. Rechtsgrundlage für den Einsatz des Cookies ist unser berechtigtes Interesse (Möglichkeit zum Abspielen von Videos auf ausdrücklichen Wunsch des Nutzers hin), Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO und § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

IV. Was gilt für unsere Facebook- Fanpage?

Wir verfügen unter https://www.facebook.com/GrotheGruppe über einen eigenen Auftritt bei Facebook; Unternehmen: Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland.

Wir greifen für diesen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste des Anbieters zurück. Unsere von Ihnen besuchten Fanpage bietet Ihnen die Möglichkeit, unsere Beiträge zu lesen, auf unsere Beiträge zu reagieren, diese zu kommentieren und selbst einen Userpost zu erstellen. Die in diesem Zusammenhang von Ihnen angegeben und für uns ggf. zugänglichen Daten (z. B. Nutzername, Bilder, Interessen, Kontaktdaten, Standort, Alter, Geschlecht, Sprache) werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kunden- und Interessentenkommunikation auf Grund eines überwiegenden berechtigten Interesses genutzt (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO). Unser Interesse liegt darin, Ihnen eine Plattform zu bieten, auf der wir Ihnen aktuelle Informationen anzeigen und mit Hilfe derer Sie Ihr Anliegen an uns richten können und wir Ihrem Anliegen schnellstmöglich nachkommen können.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie unseren Auftritt bei der Social-Media-Plattform und deren Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Beim Besuch unseres Auftritts erfasst der Anbieter der Social-Media-Plattform u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem Endgerät vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber des Accounts statistische Informationen über die Interaktion mit uns zur Verfügung zu stellen. Wir erhalten also über „Facebook Insights“ statistische Daten über die Besucher auf unserer Fanpage.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Plattform verarbeitet und dabei ggf. in Länder außerhalb der Europäischen Union, insbesondere die USA, übertragen. Der Anbieter hält laut eigenen Angaben ein angemessenes Datenschutzniveau ein, das dem des früheren EU-US Privacy Shield entspricht und wir haben Standarddatenschutzklauseln mit dem Unternehmen geschlossen. Uns ist nicht bekannt, in welcher Weise die Social-Media-Plattform die Daten aus Ihrem Besuch unseres Accounts und Interaktionen mit unseren Beiträgen für eigene Zwecke verwendet, wie lange diese Daten gespeichert werden und ob Daten an Dritte weitergegeben werden. Die Datenverarbeitung kann sich danach unterscheiden, ob Sie bei dem sozialen Netzwerk registriert und angemeldet sind oder als nicht-registrierter und/oder nicht-angemeldeter Nutzer die Seite besuchen. Beim Zugriff auf einen Beitrag oder den Account wird die Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an den Anbieter der Social-Media-Plattform übermittelt. Wenn Sie als Nutzer aktuell angemeldet sind, kann über ein Cookie auf Ihrem Endgerät nachvollzogen werden, wie Sie sich im Netz bewegt haben. Über in Webseiten eingebundene Buttons ist es der Plattform möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem jeweiligen Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Wir als Anbieter des Informationsdienstes verarbeiten darüber hinaus nur die Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes, die Sie uns bereitstellen und eine Interaktion erfordern. Wenn Sie z.B. eine Frage stellen, die wir nur per E-Mail beantworten können, werden wir Ihre Informationen entsprechend den allgemeinen Grundsätzen unserer Datenverarbeitung speichern, die wir in dieser Datenschutzerklärung beschreiben. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) und lit. f) DSGVO. Nachrichten werden spätestens nach Erledigung der Anfrage wieder gelöscht, sofern eine Aufbewahrung nicht aus anderen Gründen (z.B. Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen) erforderlich ist.

Zur Ausübung Ihrer Betroffenenrechte können Sie sich an uns oder an den Anbieter der Social-Media-Plattform wenden. Soweit eine Partei nicht für die Beantwortung zuständig ist oder die Informationen von der anderen Partei erhalten muss, werden dann wir oder der Anbieter Ihre Anfrage an den jeweiligen Partner weiterleiten. Bitte wenden Sie sich für Fragen über die Profilbildung und Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung der Fanpage direkt an den Betreiber der Social-Media-Plattform. Bei Fragen zu der Verarbeitung Ihrer Interaktionen mit uns auf unserer Seite, schreiben Sie an die oben von uns angegebenen Kontaktdaten.

Welche Informationen die Social-Media-Plattform erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt der Anbieter in seinen Datenschutzerklärungen. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen.

Zu „Insights“ und der gemeinsamen Verantwortlichkeit gibt es weitere Informationen von Facebook unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Weitere Erklärungen von Facebook mit Datenschutzhinweisen des Unternehmens finden Sie unter https://www.facebook.com/privacy/explanation/

V. Wer erhält sonst noch meine Daten?

Zusätzlich zu den oben bereits genannten Empfängern geben wir im Einzelfall personenbezogene Daten weiter an:

  • Rechtsanwälte
  • öffentliche Stellen und Institutionen (z.B. Strafverfolgungsbehörden sowie Gerichte)
  • Dienstleister, die wir im Rahmen von Auftragsverarbeitungsverhältnissen heranziehen.

Mit unseren Auftragsverarbeitern haben wir Auftragsverarbeitungsverträge geschlossen. Die Auftragsverarbeiter verarbeiten die personenbezogenen Daten ausschließlich auf Weisung und erhalten nur insoweit Zugang zu personenbezogenen Daten, als dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben unbedingt erforderlich ist. Die Auftragsverarbeiter werden hinsichtlich ihrer Maß-nahmen zum Datenschutz laufend überwacht und geprüft.

VI. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Das bedeutet im Detail:

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO):

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e) oder f) DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf der eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie bitte dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet.

Sie können jederzeit eine Bestätigung von uns darüber verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Dazu können Sie uns jederzeit über die am Anfang dieser Datenschutzerklärung angegebenen Wege kontaktieren.

Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung der von Ihnen verarbeiteten Daten. Unter den Voraussetzungen des Art. 20 der DSGVO haben Sie außerdem das Recht auf Datenübertragbarkeit, also die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

Wir nutzen keine automatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DSGVO. Ein Profiling findet nicht statt.

Sie haben außerdem unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer (Datenschutz-) Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen deutsches oder europäisches Datenschutzrecht verstößt. Für Rheinland- Pfalz ist Aufsichtsbehörde: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Postanschrift: Postfach 30 40, 55020 Mainz, Besucheradresse: Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz, Telefon: +49 (0) 6131 8920-0, Telefax: +49 (0) 6131 8920-299, E-Mail: poststelle(at)datenschutz.rlp.de.

VII. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir weisen im Übrigen vorsorglich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

VIII. Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von veröffentlichten Kontaktdaten oder Mailadressen zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

IX. Links

Sofern wir externe Links nutzen, die innerhalb unserer Webseite angeboten werden, erstreckt sich unsere Datenschutzerklärung nicht auf die unter diesem Link abrufbaren Angebote. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unseren Datenschutz- und Sicherheitsstandards entsprechen. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte bei den anderen Anbietern über die dort bereitgestellten Datenschutzbestimmungen.

X. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies aufgrund technischer Entwicklungen oder der Veränderung unserer Angebote notwendig wird. In diesen Fällen werden wir – soweit erforderlich – auch unsere Datenschutzerklärung anpassen und Sie hierüber innerhalb dieser Datenschutzerklärung informieren.

Änderungen treten mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzerklärung in Kraft. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung. Das Datum der letzten Überarbeitung dieser Datenschutzerklärung finden Sie am Seitenanfang

Ausbildungssuche 2023

Ab sofort nehmen wir Bewerbungen für das kommende Ausbildungsjahr 2023 zum 01.08.2023 entgegen. Bewerbungen für vorherige Zeiträume können wir leider nicht mehr berücksichtigen.

 

You have Successfully Subscribed!

Support Icon